Transparenz ist uns wichtig

Hidden

Transparenz ist uns wichtig

Ver­brau­cher, Tier­schüt­zer, die Po­li­tik – in Deutsch­land ist das Be­wusst­sein für mehr Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen und Trans­pa­renz bei der Her­stel­lung von Le­bens­mit­teln in den letz­ten Jah­ren ge­wach­sen. Im­mer wie­der steht da­bei auch die Fleisch­in­dus­trie im Fo­kus ei­ner kri­ti­schen Öffent­lich­keit. Dem Wunsch der Men­schen nach mehr Trans­pa­renz kommt Vion als ers­tes Un­ter­neh­men die­ser Bran­che in Deutsch­land mit mehr In­for­ma­ti­on ent­ge­gen. Wir zei­gen Ih­nen un­se­re Ab­läu­fe.

Vion in­for­miert auf die­ser Web­site die Öffent­lich­keit de­tail­liert über die Pro­zes­se bei der Her­stel­lung von Rind- und Schwei­ne­fleisch und stellt fort­lau­fend Da­ten von Zer­ti­fi­zie­run­gen, Kon­trol­len und Au­dits von al­len deut­schen Vion-Stand­or­ten ins Netz. Eben­so wer­den kon­ti­nu­ier­lich An­ga­ben zu den amt­li­chen Schlacht­tier- und Fleisch­un­ter­su­chungs­be­fun­den der bei Vion an­ge­lie­fer­ten und ge­schlach­te­ten Tie­re ge­macht.

Hidden

Wir dokumentieren unsere Abläufe

Von der An­lie­fe­rung der Tie­re bis zur Aus­lie­fe­rung der Pro­duk­te aus un­se­ren Be­trie­ben bie­tet die Trans­pa­ren­z­in­itia­ti­ve von Vion in den Nie­der­lan­den und in Deutsch­land ne­ben Kun­den, Lie­fe­ran­ten und Part­nern vor al­lem den Ver­brau­chern Ein­blick in prak­tisch sämt­li­che Pro­zes­se.

Hidden

Objektive Kontrollergebnisse

Täg­lich wer­den in den Vion-Be­trie­ben von den Ve­te­ri­när­be­hör­den und der Vion-Qua­li­täts­si­che­rung zahl­rei­che Kon­trol­len durch­ge­führt. Die Re­sul­ta­te wer­den fort­lau­fend in un­se­ren Da­ten­ban­ken ge­spei­chert. Die ak­tu­el­len Er­geb­nis­se ver­öf­fent­li­chen wir in ei­ner gra­fi­schen Zu­sam­men­fas­sung oder in ei­ner Ori­gi­nal­ko­pie. Für den ak­tu­el­len Über­blick kli­cken Sie bit­te hier.

Hidden

Videos zum Thema

Wie die Schwei­ne­schlach­tung und -zer­le­gung bei Vion ab­läuft, er­klärt Derk Oor­burg, Tier­arzt im Qua­li­täts­ma­nage­ment des Kon­zerns, am Bei­spiel ei­nes Be­triebs in Hol­land.

Wie die Rin­der­schlach­tung bei Vion ab­läuft, er­klärt Dr. Anne Hil­ler, Fach­tier­ärz­tin für Fleisch­hy­gie­ne, am Bei­spiel ei­nes Be­triebs in Deutsch­land.

Hidden

Blog

Unsere Fachleute

Tierarzt Direktor Qualitätssicherung Vion Food Group
Tierarzt Direktor Qualitätssicherung Vion Food Group
  • Promovierter Tierarzt
  • Promotion: Lebensmittelsicherheit (Universität Utrecht)
  • Seit 2002 Direktor Qualitätssicherung bei der Vion Food Group
  • Schwerpunkte: Lebensmittelsicherheit, Produktintegrität, Tierschutz und Tiergesundheit
  • Verbandstätigkeiten: Vorstandsmitglied von GlobalGAP Top Institute Food and Nutrition und IFS
Fachtierärztin für Fleischhygiene, Direktor Qualitätssicherung Vion Deutschland
Fachtierärztin für Fleischhygiene, Direktor Qualitätssicherung Vion Deutschland
  • Promovierte Tierärztin
  • Promotion zum Thema risikoorientierte Schlachttier- und Fleischuntersuchung
  • Seit 2011 bei der Vion Food Group
  • Währenddessen Forschungsprojekt an der Universität Wageningen, Niederlande
  • Schwerpunkte: Lebensmittelsicherheit, Tierschutz, Forschung
Dipl.-Ing. Qualitätssicherung Vion Food Service
Dipl.-Ing. Qualitätssicherung Vion Food Service
  • Lebensmitteltechnologin
  • Seit 2006 bei der Vion Food Group
  • Vorher bei verschiedenen Firmen aus dem Tiefkühl-und Fleischwarenbereich im Qualitätsmanagement tätig
  • Schwerpunkt: Qualitätsmanagement, Lebensmittelrecht
Tierarzt Direktor Qualitätssicherung Vion Niederlande
Tierarzt Direktor Qualitätssicherung Vion Niederlande
  • Seit 2005 Manager bei der Vion Food Group
  • Schwerpunkte: Lebensmittelsicherheit, Tierschutz, Produktintegrität und Veterinärangelegenheiten im Export
  • Verbandstätigkeiten: GMP+, GlobalGAP, sowie Gremien im niederländischen Qualitätssicherungsprogramm IKB
Tierärztin Qualitätssicherung Vion Deutschland
Group QA manager Vion
Group QA manager Vion
  • Master of Science Management (Agribusiness)
  • Seit 2008 bei Vion
  • Lebensmitteltechnologe
  • 2017 EOQ / NNK-zertifizierter QS-Manager
  • Schwerpunkte: Lebensmittelsicherheit, Tierschutz, Produkt- und Prozessintegrität, Qualitätsmanagement, technische Kundeninformationen.